c Julschge fashion ♡: Thailand Travel Diary (Part II) - Bangkok Holiday Guide

Montag, 11. August 2014

Thailand Travel Diary (Part II) - Bangkok Holiday Guide

image source: click



Sawadee kha zum Bangkok Holiday Guide - dem zweiten Teil meines Thailand Travel Diarys. In Diesem Teil berichte ich euch alles über meine liebsten Spots - von Wellness Oasen über Shopping Center bis hin zu den besten Restaurants und Clubbing Locations der Stadt. Ich hoffe ihr findet ein bisschen Inspiration für euren nächsten Trip in die Hauptstadt des Land des Lächelns :)







RESTAURANTS...
Meistens habe ich Abends zu Hause bei meiner Gastfamilie gegessen. Ab und an wurde ich zum Abendessen in verschiedene Restaurants eingeladen. Mal in Japanische Restaurants, mal in Western Food Restaurants, mal in Thai Restaurants. Und das war auch gut so! Denn drei Wochen lang nur Reis essen - Mittags und Abends - halten glaube ich nur die wenigsten Europäer aus. Super fand ich vor allem immer die Dessert Restaurants, so wie das After You Dessert Café oder das Mr. Jones' oder auch die Eiscreme-Kette Baskin Robbins (Siehe unten). Für Thai Essen kann ich leider nicht wirklich was empfehlen, da ich in vielen Thai Restaurants war, in denen es überall sehr lecker geschmeckt hat. Auch die zahlreichen Straßenstände mit frischem Thai Food sind meistens sehr lecker! (In Bangkok selbst braucht man sich übrigens weniger Gedanken wegen Salmonellen machen!)


Japanese BBQ Restaurant/ Ekkamai


The "Petit Audrey" at Siam Shopping Center


Flaky Pastry Pizza at Petit Audrey


Banana-Chocolate Crépes at the "After You Dessert Café"

"Mr. Jones' " Cake Shop (image source: click)

"Baskin Robbins" Ice Cream









WELLNESS & SPA...
Natürlich ist Thailand unter anderem auch für seine besonderen (und besonders günstigen) Massagen bekannt. Am vorletzten Tag meiner Thailand reise habe auch ich mir etwas Entspannung nach all der Arbeit gegönnt: Ein Ganzkörper Öl-Therapie für 1 1/2 Stunden bei Health Land Ekkamai. Das ganze hat mich umgerechnet etwa 20€ gekostet. Ein richtiges Schnäppchen! Wer also einmal dort ist dem empfehle ich jegliche Art von Massage - eine Fußmassage über eine halbe Stunde kostet gerade einmal 7€!



Auch jegliche Art von Maniküre und Pediküre ist enorm preiswert! Leider bin ich dazu nicht mehr gekommen! Wer so was gerne mag braucht nur in die größeren Shopping Malls zu gehen, da findet man so einen Nail Salon bestimmt. So wie oben im Gateway Ekkamai zu sehen.







SHOPPING...

image source: click

Das Shoppen darf in Asien natürlich nicht zu kurz kommen! Leider habe ich den Fehler gemacht und mir viel zu viele Anziehsachen von zu Hause mitgenommen. Für das nächste Mal weiß ich allerdings besser bescheid: lieber weniger Sachen einpacken und dafür dort Neues einkaufen, denn nirgendwo bekommt man Klamotten billiger als in Indochina - man muss nur die richtigen Locations kennen. Allgemein gilt, dass Lokale Märkte immer günstigere Preise haben. Rein touristisch ausgelegte Märkte wie der Patpong Night Bazaar in der Silom Road/ Sala Daeng bieten die gleichen Sachen an, aber zu deutlich überteuerten Preisen. Dazu kommt, dass bei solchen Märkten die Verkäufer sich erstens nicht auf Verhandeln einlassen, zweitens teils sehr unfreundlich bis sogar unverschämt sind. Anders war es dagegen im Bangkok Chatuchak Market (auch bekannt als JJ - Market) auf dem man nicht nur Touristen sondern auch vielen Einheimischen Begegnet. Der JJ-Market ist immer am Wochenende (Sa + So) von Früh bis Spät. Mein Tipp: wenn man erst Spätnachmittags bzw. Abends hingeht, dann sind viele Sachen bereits reduziert und ihr könnt sie bis zu 50% und mehr billiger kaufen als am Vormittag. Da der Chatuchak Market riiiiesig ist und von Inneneinrichtung über Essen bis Kleidung alles bietet ist es ratsam, mit jemanden hinzugehen der sich auskennt oder sich einen Lageplan zu holen. Dazu sollte man seine eigene Tasche immer gut in den Augen behalten, denn die Diebstahlrate ist hier sehr sehr hoch!

Bangkok Chatuchak Market is definitely my favourite Place as regards Shopping - and my personal tip for you!

Neben den Märkten gibt es in Bangkok natürlich auch zahlreiche Shopping Malls. Darunter auch das Siam Paragon Shopping Center in dem man alles "gewohnte" wie H&M, Victoria's Secret, Bershka, Zara und so weiter findet. Natürlich gibt es für Luxus Artikel wie Louis Vuitton, Chanel, Prada etc. extra Luxus Shopping Centers - jedoch sind die Preise hier nicht günstiger als in Europa. Auch empfehlenswert für einen Shopping Tag ist die Asiatique Shopping City. Hier findet man lokale Shops sowie zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars und Pubs. Wer gerne Souvenirs shoppt dem kann ich den Bangkok Floating Market nur ans Herz legen. Ein Markt, auf dem man Essen und kleine Schätze wie Schmuckstücke, Vasen und so weiter kaufen kann. Das besondere: man sitzt in einem typischen Fluss-Boot und fährt durch einen Kanal. Die Shops sind links und rechts von einem. Essensstände sind ebenfalls auf Booten untergebracht.

Siam Paragon Shopping Center Bangkok

ASIATIQUE Bangkok (image source: klick)


Floating Market Bangkok






CLUBS & BARS...

image source: klick
Bangkoks Nachtleben ist Kult! Zwar scheinen die Thais tagsüber immer recht schüchtern und sensibel, doch Abends will die Jugend - genau so wie wir eben - zum Feiern gehen. Die meisten Einheimischen sind dann auch viel offener, als man sie zuvor kennen gelernt hatte. Einfach nette Menschen eben! Ich hatte wirklich viel Spaß in der Zeit in der ich in Bangkok war und kann es jedem nur Empfehlen! :)
Die besten Party Locations befanden sich übrigens unmittelbar in meiner Umgebung. Wer also in die besten Pubs und Clubs gehen möchte, der braucht nur ins Taxi steigen und "Ekkamai" zu sagen. In der Region gibt es einfach die bekanntesten und beliebtesten Party Locations. Mein persönlicher Favorit aber war das Seen Space in Ekkamai. Eine große Location mit verschiedenen Restaurants im ersten Stock und verschiedenen Pubs&Bars im Erdgeschoss. Das Seen Space hat in der Mitte einen Innenhof mit ganz vielen Tischen. Man kann sich einfach irgendwo hinsetzten und dann von allen Restaurants und Bars die rund herum liegen bestellen. Abends legt dann im Innenhof auch immer ein DJ oder Live Band auf. Dank Shisha Bar und Brew Pub mit zahlreichen Bieren aus über 10 Ländern für mich ganz klar eines der besten Locations um den Tag entspannt unter einem Sternenhimmel ausklingen zu lassen! :)

Shisha at Seen Space Ekkamai/ Bangkok

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hello sweets ♥
Feel free to leave your oppinion and thoughts below!
I will read any of your comments and I'm looking forward to every feedback :)
Love, Julia